Projektbericht 2012

Projektbericht 2012

Kurzbericht zum Einsatz Grupo Suizo de Nicaplast 2012

Seit über 15 Jahren reist unser Team einmal im Jahr für zwei Wochen nach Nicaragua, um den Menschen mit Lippen-Kiefer und Gaumenspalten und anderen Malformationen und Erkrankungen vor Ort zu helfen. Auch dieses Jahr konnten wir in enger Zusammenarbeit mit den lokalen Ärzten und unter der Schirmherrschaft des nicaraguanischen Gesundheitsministeriums einen medizinischen Einsatz durchführen. Ein grosser Teil des diesjährigen Einsatzes wurde mit der grosszügigen Unterstützung der Kommission für Entwicklungszusammenarbeit Basel-Stadt finanziert.

Unser Schwerpunkt war wieder die chirurgische Behandlung und funktionelle Rehabilitation von Kindern mit Lippen- Kiefer und Gaumenspalten. Die Anzahl der Operationen konnte im Vergleich zu den Vorjahren – vor allem Dank der guten Zusammenarbeit mit den Ärzten und Pflegekräften vor Ort – wieder gesteigert werden. Aus unserer Sicht besonders hervorzuheben ist, dass alle Kinder die Operation gut überstanden haben.

Der diesjährige Einsatz war aus unserer Sicht sehr erfolgreich. Neben der direkten Hilfe an 70 Patienten und Patientinnen durch Operationen konnten an der Universität in Leon wieder Lehrveranstaltungen für die Studierenden der Kieferorthopädie angeboten werden. Im Bereich Ernährung und Logopädie konnten unsere Spezialistinnen ebenfalls Weiterbildungen für nicaraguanische Fachpersonen durchführen. Im Bereich Chirurgie konnte durch die enge Zusammenarbeit die Ausbildung von Dr. Emilio Rugama weiter optimiert werden.