Carlos, 10 Monate

Heute möchte ich gerne die Geschichte dieses kleinen Patienten erzählen: Carlos ist ein 10 Monate alter Junge mit einer einseitigen Lippenspalte. Seine Eltern sind sehr arm und mussten Wochen lang sparen, um die Fahrt für ihn und seine Mutter bezahlen zu können. Ihr kleines Dorf ist über fünf Stunden Busfahrt von Somoto entfernt, für den beschwerlichen Fussmarsch hätten die beiden viele Tage benötigt.

Carlos Familie hatte von Bekannten erfahren, dass unser Team Anfang Februar für eine Woche in Somoto sein würde um Kindern mit Fehlbildungen wie bei Carlos zu operieren. Natürlich wollten wir ihm helfen. Auf den Bildern sieht man ihn vor der Operation, einen Tag nach der Operation und drei Tage postop bei der Wundkontrolle.

Bereits nach dem Eingriff trinkt der kleine Junge gut, hat offensichtlich kaum Schmerzen und seine Mutter ist sehr glücklich, dass wir Carlos geholfen haben. Für die 27-jährige war es ein grosser Aufwand ihre Familie mit vier weiteren Kindern im Dorf zurücklassen zu können, um ihrem Sohn die Operation durch uns zu ermöglichen. Ihre älteste Tochter (14 Jahre alt) kümmert sich in Abwesenheit der Mutter um die Familie. Nach wenigen Tagen können die Wundnähte an der Oberlippe gezogen werden und Carlos und seine Mutter werden zurück zu ihrer Familie reisen …

Carlos im Operationssaal kurz vor seiner Operation

Carlos im Operationssaal kurz vor seiner Operation

Carlos mit seiner Mutter einen Tag nach der Operation

Carlos mit seiner Mutter einen Tag nach der Operation

Carlos drei Tage nach der Lippenoperation

Carlos drei Tage nach der Lippenoperation

Comments are closed.